Go to Top

Filterpresse FP 100

Fernbediente Kompaktierung schwach- und mittelaktiv kontaminierter Abluft-Filtereinsätze und anschließende Verdichtung in Presstrommeln. (Vedichtung und Verpackung von HVAC Filterkartuschen)

Ausführung:

  • Die Maschinenkonstruktion ist in C-Stahl mit Dekont-Lackierung gefertigt.
  • Die Presswerkzeuge sind profiliert und aus gehärtetem Stahl ausgeführt.
  • Die Installation des Hydraulikaggregats und der elektrischen Schaltanlage sind räumlich getrennt, ca. 10 m von der Presse mit Kettenförderer entfernt, geplant.

Technische Daten:

Abmessungen L x B x H: 8200 x 2100 x 4700 mm
Gewicht: 8300 kg
Presskraft: 80 – 1000 kN (einstellbar)
Presshub: 1450 mm
Taktzeit: 8 Filter/Stunde
Abluft: 600 m³/Stunde
Kartuschengröße max.: 750 x 600 x 600 mm
Spannungsversorgung: 400 V; 50 Hz
Leistungsaufnahme: 15 kW

 

Für die Presse und den Kettentransport ist eine elektrische Schaltanlage mit SPS eingebaut. Die Schaltanlage wird nach den derzeit gültigen VDE-/CE-Standards ausgeführt. Die Bedienung und Visualisierung erfolgt über ein in das Bedienpult integriertes Touch Panel. Für die Realisierung der Schnittstelle zu externen Leitsystemen sind potentialfreie Kontakte im Schaltschrank der Filterpresse eingeplant.